MMK 007

Mein Medien-Konsum bis zum 25. April 2023


Sunshine

17.04.2023 – auf TV von Recorder – privat TV – Spielfilm, SF, Drama, Horror – c2007

Offensichtlich ein Film mit dem Anspruch, einen eigenen Look zu finden. Optisch ist es durchaus gelungen, jedenfalls die erste Stunde. Als dann die Horror-Elemente Einzug fanden, gefiel es mir gar nicht mehr. Die Story ist zwar schon von vornherein ziemlich unmöglich, aber gut, dafür steht ja auch „SF“ dran. Die Auflösung der Geschichte war mir dann doch zu sehr in Richtung „Nightmare“. Ärgerlich!


Die A380 kommt zurück

18.04.2023 – auf Tablet – YouTube – Doku – c2023

Wieder mal was mit Flugzeugen. Das Video habe ich mir auch schon gezogen. Es gehört in meine A380-Sammlung!

Ob ich es noch schaffe, so einen Brummer in Echt zu sehen. Eigentlich hätte ich schon öfters eine Chance auf dem Leipziger Flughafen gehabt. Aber nie hat es geklappt … (Aktualisierung 22. April: https://schaufoto.de/a380-am-flughafen-leipzig-halle/ )

Übrigens: Zu diesem Thema las ich am vergangenen Sonntag einen Artikel in der Welt am Sonntag („Rückkehr auf Zeit“, S. 18). Das Video ist viel informativer! (unfairer Vergleich, ich weiß)

Und nochmal zum gleichen Thema, verbunden mit einem Rückblick auf die bisherige A380-Geschichte:

Zwei Leben für den A380!

… und dann habe ich noch zwei 45min Videos zum Thema Luftverkehr bei YouTube geguckt. Aber das wird mir nun doch zu viel, hier alles zu bringen.


Book Club – Das Beste kommt noch

April 2023 – auf TV von Recorder – öffentlich rechtliches TV – Spielfilm, Komödie – c2018

Ja, das ist wieder so ein doppelt geguckter Film von mir. Und als ich es merkte, habe ich einfach weitergeguckt – egal. Es kam mir nur auf ein bisschen Unterhaltung an.

Unterhaltsame Stellen hat das Filmchen durchaus. Am meisten überzeugt „Book Club“ aber durch seine Besetzung. Ansonsten: seicht, amerikanisch glatt, belanglos … wenn man nichts Besseres vorhat, akzeptabel.


Parker

April 2023 – auf TV von Recorder – privat TV – Spielfilm, Krimi – c2013

Ich habe den Film gern gesehen, ich fühlte mich gut unterhalten. Die Story ist nicht gar zu einfach. Der Held ist allerdings schon fast ein Superheld … naja.


Fabian oder Der Gang vor die Hunde

April 2023 – auf TV von Recorder – öffentlich rechtliches TV – Spielfilm – c2021

Etwas gestöhnt hatte ich, als ich sah, dass das Ding fast drei Stunden dauert. Doch dann verging die Zeit wie im Flug. Aus meiner Sicht ein bemerkenswert gut gemachter Film!

Durchweg alle Rollen waren gut besetzt und zeigten sehenswertes Schauspiel. Besonders schön fand ich die unverklemmten Kennenlern-Liebesszenen. Dem Tom Schilling und der Saskia Rosendahl hat man die Verknalltheit in ihrer Rolle voll abgenommen.
Angenehm belehrungsfrei das insgesamt gezeigte Zeitbild der frühen 1930er. Die Kneipen-Szenen fand ich treffsicher in der Stimmung. Die Wechsel in Schnitt- und Bildwirkung kamen nicht aufgesetzt effekthaschend, sondern sinnvoll unterstützend bei mir an. Ein ungewöhnlicher Film, der mich irgendwie faszinieren konnte!

Fast hätte ich hier noch den Trailer verlinkt – doch der spoilert mir viel zu viel!
Erst Film gucken!! (Dann vielleicht auch den Trailer.)



veröffentlicht am:

in

, ,

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert