MMK 005

Mein Medien-Konsum am Oster-Sonntag (Ja, ich schäme mich dafür.)


Angel Has Fallen

09.04.2023 – auf TV von Recorder – öffentlich-rechtlich – Spielfilm, Action-Thriller – c2019

Warum haben wir diesen Film zu Ende geguckt? Zu faul zum Ausschalten? Hoffnung, dass doch noch etwas Sehenswertes kommt? Ich denke fast, dass wir schon viel zu sehr an solchen unausgegorenen Fast-Food-Action-Film-Mist gewöhnt sind. Erst hinterher wurde mir richtig bewusst, dass ich verarscht wurde.

Denn selbst die Action-Szenen waren eigentlich nur auf dem Niveau von 1980er TV-Produktionen. Was ich sehen sollte, war z.B. ein druckvoller, absolut tödlicher Drohnenschwarm-Angriff. Gezeigt wurden Trampolin-Unfälle, ausgelöst durch orangerote Explosionswolken. Danach liegen die Toten schön verteilt in der Landschaft herum, ohne nennenswerte Verletzungen. Dafür gibt es eine „P16“ Einstufung … tolle Reklame.

Bei ca. 55 min dann aber ein kleines Achtungszeichen in Richtung Selbstanspruch. Da sagt doch der Vater des Haupthelden, ein Kriegsveteran:

Glaubst du, der Irak war was anderes als Vietnam? Vietnam etwas anderes als Korea? Nein verdammt! Es ist immer dasselbe, es ist Krieg! Und es ist völlig egal, was du ihnen gibst. Du gibst es ihnen einfach, weil du es noch nicht besser weißt. Und sie nehmen dir alles. Deine Ehre, deine Jugend, dein Leben.

Text der deutschen Synchronisation.

Wow! Und wie geht es weiter? Wieder mit orangeroten Explosionen …

Auch ganz schlecht die Szene, als der Wald-Opa die Entführung seiner Schwiegertochter samt Enkelin verhindert. Wie der Held in das dicht umlagerte Haus seines Sohnes kam, konnten sich selbst die Drehbuchautoren nicht vorstellen – also wurde es auch nicht gezeigt.
Die Enkelin (ca. 2 Jahre) hat übrigens überaus überzeugend die Angst-Szenen gespielt. Wurde hier die Kleine für den Film gequält, oder sah ich eine Animation?

Schlusssatz vom Wald-Opa:

Bogh! Ich pinkle jetzt hier rein!

Wenigstens das: Es hat mir Spaß gemacht, zu ätzen.



veröffentlicht am:

in

,

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert