KI – nur ein weiterer Hype?

… der wieder vergeht?
Ich denke, der jetzige Hype um die Verwendung künstlicher Intelligenz wird die nächsten 10 Jahre nicht vergehen. Dann wird man sich vielleicht an die ständige Verwendung KI unterstützter Systeme gewöhnt haben. Und wenn wir es als Menschheit hinbekommen, die Früchte dieser Technologien einigermaßen sinnvoll zu verteilen, dann wird sich unser aller Leben in 20 Jahren verändert haben. Zum Positiven.

Wehe aber uns allen, wenn wieder nur Marktinteressen die einzigen Beweggründe bei der weiteren KI-Entwicklung bleiben. Mir ist bewusst, dass natürlich der Markt der Hauptantrieb ist – aber die zu erwartenden disruptiven Begleiterscheinungen in der Gesellschaft darf man nicht ignorieren, sonst fliegt uns der ganze Laden um die Ohren. Egal ob mit, oder wegen KI.

Das sind meine kurz zusammengefassten Gedankengänge, die ich nach dem gestrigen YouTube-Abend mit diesen beiden Videos hatte.

Und nochwas: von Yuval Noah Harari wurde dies alles in „21 Lektionen für das 21. Jahrhundert“ schon vor Jahren vorher-philosophiert.

Nachtrag vom 11.09.2023:


veröffentlicht am:

in

,

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert