Ein neues Genre?

Wieso ich neuerdings diese Art von Film mir bis zum Schluss geduldig angucke, kann ich mir, wenn ich genauer darüber nachdenke, nicht erklären. Ich bin kein Camping-Freund und Lifestyle geht mir am Arm vorbei. Und jetzt das: No-Action Filme mit 100% Product-Placement gucke ich mir wie ein Süchtiger an. Geht’s noch?
Oder ist es einfach der beruhigende Dauerregen, der mich da verführt?

Es kann freilich auch sein, dass ich von dem folgenden Video so bedient war, dass ich erstmal jede Menge heile Welt brauche …:


veröffentlicht am:

in

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert